Gasaustritt bzw.-gebrechen


Schadstoffeinsatz
Zugriffe 253
Einsatzort Details

Zirbenstrasse
Datum 29.06.2018
Alarmierungszeit 19:50 Uhr
Einsatzbeginn: 19:52 Uhr
Einsatzende 20:15 Uhr
Einsatzdauer 25 Min.
Alarmierungsart Pager
Einsatzleiter HBI Nahringbauer Martin
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

St.Georgen/Ybbsfelde
Fahrzeugaufgebot   Tank  VRF
Schadstoffeinsatz

Einsatzbericht

Am Abend des 29.6.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr St.Georgen/Ybbsfelde um 19:50 Uhr zu einem vermutlichen Gasaustritt in einem Einfamilienhaus in Hart alarmiert. Nachdem der CO2-Melder im Keller angeschlagen hatte, verständigte der Hausbesitzer unverzüglich die Einsatzkräfte. Da sich die Wettkampfgruppe zur selben Zeit im Feuerwehrhaus befand konnte rasch ausgerückt werden. Am Einsatzort angekommen, erkundete der Einsatzleiter mit einem Atemschutztrupp und Gasmessgerät die Lage. Kurz darauf konnte Entwarnung gegeben werden, es handelte sich nur um einen Fehlalarm.

Nach etwa einer halben Stunde konnten wir wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

Legetøj og BørnetøjTurtle