Brand einer Garage


Brandeinsatz
Zugriffe 565
Einsatzort Details

Leutzmannsdorf, Dorfstraße 11
Datum 08.02.2019
Alarmierungszeit 16:46 Uhr
Einsatzbeginn: 16:49 Uhr
Einsatzende 19:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 14 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter HBI Nahringbauer Martin
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

St.Georgen/Ybbsfelde
Krahof
    Ferschnitz
      Viehdorf
        Seisenegg
          Amstetten
            sonstige Kräfte
            Fahrzeugaufgebot   Tank  VRF  KDO
            Brandeinsatz

            Einsatzbericht

            In den Nachmittagsstunden des 8.2. wurde die Feuerwehr St.Georgen/Ybbsfelde, gemeinsam mit den Feuerwehren Krahof, Amstetten, Ferschnitz, Seisenegg und Viehdorf sowie mit dem Roten Kreuz um 16:46 Uhr zu einem B3 Scheunen- oder Schuppenbrand in die Dorfstraße nach Leutzmannsdorf alarmiert. Laut Alarmierung handelte es sich um einen Brand in einer Garage. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand eine Werkstatt in Brand, wodurch eine starke Rauchentwicklung herrschte. Unverzüglich wurde damit begonnen, die Einsatzleitung aufzubauen und mit den ersten verfügbaren Atemschutztrupps die Brandbekämpfung durch einen Innenangriff zu starten. Kurze Zeit später, konnte bereits der Brandherd lokalisiert und daraufhin eine gezielte Brandbekämpfung durchgeführt werden. Nachdem "Brandaus" gegeben wurde, entfernten die Atemschutztrupps das Brandgut aus der Werkstatt und durchsuchten den Innenraum mittels Wärmebildkamera auf weitere einzelne Glutnester. Als die etwaigen Nachlöscharbeiten abgeschlossen waren, wurde die Werkstatt mittels Druckbelüfter von den Rauchgasen befreit und belüftet. Um circa 19:00 Uhr konnte letztendlich der Einsatz beendet werden.

            Im Einsatz standen 97 Mann der sechs Feuerwehren mit 17 Fahrzeugen und das Rote Kreuz mit dem BEL und dem RTW Blindenmarkt.

            Bei dem Brand wurden zum Glück keine Personen verletzt. 

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder

            Legetøj og BørnetøjTurtle