PKW- Bergung


Technischer Einsatz
Zugriffe 136
Einsatzort Details

L91 km 6,00 - Hainstetten
Datum 14.03.2019
Alarmierungszeit 23:54 Uhr
Einsatzbeginn: 23:58 Uhr
Einsatzende 01:34 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 40 Min.
Alarmierungsart Pager
Einsatzleiter EL Viehdorf
Mannschaftsstärke 7
eingesetzte Kräfte

St.Georgen/Ybbsfelde
Fahrzeugaufgebot   Last  VRF

Einsatzbericht

In der Nacht auf Freitag wurde die Feuerwehr St.Georgen/Ybbsfelde um kurz vor Mitternacht abermals zur Unterstützung der Feuerwehr Viehdorf zu einer Fahrzeugbergung nach einem schweren Verkehrsunfall auf die L91 alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam ein Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Betondurchlassrohr im Straßengraben. Der Lenker konnte sich zum Glück selbst mit Hilfe einiger Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreien und anschließend vom Notarztteam des Roten Kreuzes Amstetten medizinisch versorgt werden. Die Aufgabe der Feuerwehr St.Georgen war es, das verunfallte Fahrzeug mittels Ladekran und Hebekreuz zu bergen und zu verbringen. Um kurz nach halb 2 Uhr morgens konnte wieder eingerückt werden.

 
Legetøj og BørnetøjTurtle